Mosdorfer GmbH

 „Der Weg des elektrischen Stroms ist unsere Berufung“ - damit hilft Mosdorfer als Partner der Elektrizitätswirtschaft tagtäglich, die weltweite Strom-Versorgung zu sichern. Das Unternehmen gehört der Knill Gruppe.  

Die wichtigsten Produkte sind:

  • Freileitungsarmaturen für Hoch-, Mittel- und Niederspannung
  • Dämpfungssystem
  • Armaturen für Lichtwellenleiter und diverse Zubehörprodukte

In den hauseigenen Labors werden die Freileitungsarmaturen elektrischen Prüfungen unter Hochspannung unterzogen. Umwelteinflüsse werden ebenfalls im hauseigenen Schwingungsprüflabor simuliert. Mosdorfer arbeitet eng mit Universitäten und externen Forschungsanstalten zusammen um die Produkte unter extremsten Bedingungen zu testen bevor diese in Freileitungen zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel der 380kV Leitung über den Bosporus, der so genannten „Bosporus Crossing“, die auf einer Spannfeldlänge von knapp 2km (200m über dem Meer) die Kontinente Asien und Europa verbindet.

Zur Verstärkung des Teams ist Mosdorfer vor allem an Bewerbern mit einer soliden technischen Basisausbildung interessiert, die Erfahrung im Bereich der Elektrotechnik bzw. Elektrizitätsindustrie/Energiewirtschaft mitbringen, Interesse an einem internationalen Arbeitsumfeld haben und in einer äußerst zukunftsträchtigen Branche arbeiten wollen.

  • Gründungsjahr: 1712
  • Unternehmenssitz: Weiz - neben weiteren Standorten in der Slowakei, Kolumbien und Italien
  • Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter: 320 weltweit
  • Wachstum MitarbeiterInnen seit 2000: von 220 auf 320
  • Exportquote: 87 %
  • Hauptmärkte: Österreich, Europa, Mittlerer und Naher Osten, Nordafrika